1. Herren

Mannschaft

Hubschrauber 1

 

Stehend v.l.n.r.: Sponsor Frank Niemann, Jannik Lampen, Felix Bock, Christian Möllers, Mattis Krystosek, Florian Bößmann, Linus Poerschke, Conni Spence, Trainer Mike Bordihn, Betreuer Marco Lietmann

Sitzend v.l.n.r.: Lukas Vahle, Torben Bode, Thomas Allerdissen, Carsten Placke, Ole Meyer im Kruge, Christian Spellmann, Mateo Raude, Trainer Frank Lührmann

Es fehlen: Jan Möllers, Jan Springhetti, Nico Lindenthal

 

 

Landesklasse Weser-Ems Süd Männer

HSG Grönegau-Melle – HSG Wagenfeld/Wetschen 34:22 (13:10)

Von ihrer besten Seite zeigten sich am Samstagabend die Herren der HSG Grönegau-Melle. Gegen den Tabellenführer aus Wagenfeld konnte man mit 34:22 das nächste Saisonhighlight setzen.

 DSC8080

Christian Spellmann wühlt sich gegen Wagenfeld durch und netzt ein.

(Foto: Rolf Dieckhöner)

Für das große Engagement der Firma Wilhelm Niemann Maschinenfabrik aus Neuenkirchen für die lokale Sportszene haben sich die Fußballer des TV Neuenkirchen, sowie die Handballer der HSG Grönegau-Melle (TV Neuenkirchen und SC 03 Melle) bei Firmeninhaber Frank Niemann und seinem Sohn Mats mit einer gemeinsamen Fotoaktion beider Sportarten bedankt.

Als Dank für das Trikot- und Teamsponsoring der jeweils ersten Herrenteams haben die Hand- und Fußballer in einer Gemeinschaftsaktion außergewöhnliche Teamfotos anfertigen lassen. Anlässlich des Heimspiels der Handballer gegen Teuto Handball überreichten Eike Krystosek (TVN-Fußball) und Arend Meyer zur Heide (TVN-Handball) zusammen mit dem Trainerduo Mike Bordihn und Frank Lührmann die gerahmten Fotos an Frank und Mats Niemann für die Niemann-Firmenzentrale, sowie an Uwe Krystosek als Vorsitzenden des TV Neuenkirchen für das TVN-Vereinsheim direkt am Wilhelm-Niemann-Sportplatz in Neuenkirchen.

Foto Übergabe Niemann

Von links nach rechts: Mike Bordihn, Frank Lührmann, Eike Krystosek, Uwe Krystosek, Frank Niemann, Mats Niemann, Arend Meyer zur Heide.

(Foto: Rolf Dieckhöner)

Landesklasse Weser-Ems Süd Männer

HSG Grönegau-Melle - Eickener SpVg II 33:21 (15:7)

Getreu dem Stadtmotto „Fabelhaftes Melle“ glänzten die Tiger im Heimspiel gegen den Lokalrivalen aus Eicken deutlich und gewannen verdient mit 33:21.

IMG 2326

Matheo Raude zeigte sich am Freitagabend sehr treffsicher gegen ESV II.

(Archivfoto: Karl-Heinz Allerdissen, 2017)

Landesklasse Weser-Ems Süd Männer

TSG 07 Burg Gretesch – HSG Grönegau-Melle 31:29 (19:17)

Am vergangenen Sonntag mussten die Tiger erneut eine unnötige und knappe Niederlage bei der TSG Burg Gretesch hinnehmen. In einem engen Spiel waren es am Ende wieder die nicht genutzten Tormöglichkeiten, die den Ausschlag zugunsten der Osnabrücker gaben.

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Website. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok