mE-Jugend 1

Foto mJE

Mannschaft

 

Stehend hinten v.l.n.r.: Co-Trainer Jonas Schröder, Co-Trainer Benjamin Zuijdgeest, Trainer Georg Strub

Stehend mitte v.l.n.r.: Finn Osterheider, Lasse Sabbert, Max Riemann, Nonni Staginnus, Niclas Buß, Darius Bindl

Stehend vorne v.l.n.r.: Devin Mühlenkamp, Cian Ignatzi, Mineo Soll, Lukas Viola

 

Bericht

Trainer, wir sind besser als du denkst“, so war die Halbzeitbilanz für die letzte Saison überschrieben. Mit dem Start der letzten Saison hatte sich wie immer die Zusammensetzung der Mannschaft verändert. Wir sind als junge und körperlich kleine Mannschaft in die neue Saison gegangen. Damit habe ich als Trainer einige Befürchtungen gehegt, ob wir denn in der Regionsoberliga mithalten können. Mit einer tollen Entwicklung haben die Jungs allen, die zugeschaut haben, gezeigt, dass der fünfte Platz am Ende (und wir haben alle Spiele gespielt, keine Corona-Ausfälle) sehr berechtigt war. Auch gegen die großen Drei, die alles unter sich ausgemacht haben, waren die Rückspiele viel besser, auch wenn sie verloren gegangen sind. Und dieses Jahr haben wir nur wenige Abgänge in die D-Jugend und ein paar interessante Zugänge aus der F-Jugend. Das macht Appetit auf die neue Saison. Jetzt gehen wir in die Saison mit einer schon ziemlich gut eingespielten Mannschaft, die dieses Jahr zu den älteren gehört und gewachsen sind die Jungs ja auch noch in diesem Jahr. Mit 13 Jungs haben wir eine gute Anzahl Spieler für die Saison und trotzdem immer noch Platz für interessierte Jungs, die noch beim Handball einsteigen möchten. Wer noch Lust hat, ist herzlich willkommen.   

Ein Rück- und Ausblick von Georg Strub

Nach der erfolgreichen letzten Saison, die mit unserer Teilnahme am Final-Six-Turnier endete, haben wir einige Jungs an die D-Jugend abgegeben, wie halt so der Lauf der Entwicklung ist. Wie jedes Jahr geht mit diesen Jungs ein bisschen Herzblut der Trainer und wir fragen uns: „Was bringt die neue Saison und wer spielt dann bei uns“. Viele sind nicht geblieben und viele sind nicht aus der F-Jugend gekommen, so haben wir in diesem Jahr nur eine männliche E-Jugendmannschaft, die der Verein wie immer für die Regionsoberliga gemeldet hat. Da habe ich schon gedacht ob das nicht zu viel ist?

MJE BurgGretesch 09 11 2019 Bild001

Von Georg Strub

Jahresende ist immer mal die Zeit Bilanz zu ziehen, auch wenn die Saison erst zur Hälfte rum ist. Aber auch das bietet sich als Aufhänger für die Bilanz an.

Leider habe ich aus gesundheitlichen Gründen den Anfang der Saison verpasst und es war sehr schön und hilfreich zu erleben, dass es im Verein so viele Menschen gibt, die in so einem Fall einspringen. Vielen Dank an alle, die eingesprungen sind.

Nach den Herbstferien bin ich dann wieder richtig eingestiegen und zu diesem Zeitpunkt hatte die erste E-Jugend-Mannschaft alle ihre Spiele gewonnen und Stand nur durch das Torverhältnis auf dem zweiten Tabellenplatz.

IMG 20181216 WA0003

Für die Jugendmannschaften und so auch für die männliche E-Jugend zeichnet sich gegen Ostern das Ende der Spielzeit ab und damit für viele der Wechsel in die nächste Altersklasse. Zeit mal ein Resümee zu ziehen, aber zuerst noch einen Bericht von den letzten Spieltagen.

HSG Melle MJE AuswaertsspielBissendorf 25 02 2017 Bild022

 

Nachdem nun vier Spieltage der mJE1 gelaufen sind, ist eine klare Entwicklung an den beiden letzten Spieltagen zu sehen. Am Sonntag den 30.10. traf die Mannschaft auf die Mannschaften des Veranstalters Dodesheide, vom Nachbaren Wellingholzhausen und aus Bohmte. So gab es statt der üblichen 2 Spiele drei Partien mit den beiden unterschiedlichen Spielsystemen je Halbzeit. Weder die Mannschaft aus Dodesheide noch die Mannschaft aus Wellingholzhausen waren unseren Jungs gewachsen. So gewannen die Jungtiger mit 5:1 und 7:0 gegen den Veranstalter und 6:0 und 4:0 gegen den Nachbarn. Einzig in der Mannschaft aus Bohmte fanden sie einen ebenbürtigen Gegner und so gingen die beiden Halbzeiten mit 3:4 und 4:2 jeweils einmal für jede Mannschaft aus.

DSC02179

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Website. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.