News

HSG Grönegau-Melle neuer Tabellenführer

Die HSG Grönegau-Melle gewinnt das Topspiel auswärts gegen die HSG Osnabrück mit 26:25 (14:10). Den entscheidenden Treffer setzt Florian Bößmann in der Schlusssekunde mit einem direkt verwandelten Freiwurf.

Bößmann Florian Archiv 10 1022

Florian Bößmann behielt die Nerven und verwandelte den letzten Freiwurf zum Sieg.

(Archivfoto: Rolf Dieckhöner)

Im Rahmen des letzten Heimspiels der 1. Herren vor Weihnachten am Samstag, den 03.12.2022 gegen den SV RW Damme (Anwurf 18 Uhr, Halle Haferstraße) werden wir die Preise für die Teilnahme an der Sponsorentafel verlosen. Es warten attraktive Preise auf euch, kommt vorbei und lasst euch überraschen. Und nach der Verlosung dann das Team anfeuern.

Am Nachmittag spielen davor noch die MJD-2 (12:30 vs. Welling), MJD-1 (14:15 vs. Belm), und die WJC (16:00 vs. Bramsche). Auch die Jugendteams freuen sich über euren Besuch und Unterstützung.

Sponsorentafel

Oberliga:  TV Hannover-Badenstedt - HSG Grönegau-Melle 30:23 (16:9)

Zum Start in die Oberliga, der für diese Altersklasse höchsten Spielklasse Niedersachsens, reiste die weibliche B-Jugend nun direkt zum stark aufspielenden TV Hannover-Badenstedt. Der Verein mit angegliedertem Internat kann bekanntermaßen die Talente der Region bei sich vereinen, so dass hier direkt mit einem anspruchsvollen Spiel zu rechnen war. Wie einer aktuellen Vereinsmeldung zu entnehmen war, gehören drei der im Spiel gegen die HSG eingesetzten Mädchen der DHB U17-Jugendnationalmannschaft an.

Die Mädchen aus dem Grönegau gingen mental gut eingestellt und konzentriert ans Werk.

Regionsliga Süd Männer

SV Concordia Belm-Powe - HSG Grönegau-Melle II 29:31 (14:13)

Am vergangenen Sonntag reiste die „Zweite“ mit etwas Spielerschwund ins Osnabrücker Land zum Gastgeber nach Belm. Um das Fehlen einiger Spieler zu kompensieren reisten zwei Jungtiger mit, die ihre Sache äußerst gut gemacht haben.

Lührmann Luca Archiv 10 2021 RD

Jan Luca Lührmann: Mit 7 Treffern Topscorer des Spiels der Zweiten in Belm.

(Archivfoto: Rolf Dieckhöner)

Regionsklasse Männer

HSG Grönegau-Melle III – TV Bissendorf-Holte IV 24:17 (11:10)

Hinten raus hatte die 3.Herren der HSG mehr vom Spiel gegen die Vierte aus Bissendorf, und gewann am Ende klar das Duell gegen den Nachbarn.

 DSC4220

Janik Bartels setzte mehrfach kraftvoll gegen die gegnerische Deckung durch und markierte 6 Treffer.

Foto: Rolf Dieckhöner

HSG-Keeper Schröder stellt Fairplay über den Sieg

Regionsoberliga Männer

TV Bissendorf-Holte III – HSG Grönegau-Melle 28:28 (15:13)

Am Sonntagmorgen reisten die Meller der HSG zum Lokalderby nach Bissendorf. Das packende und emotionale Derby endete nach 60 Minuten leistungsgerecht 28:28. Die Tiger mussten somit den ersten Punktverlust hinnehmen, bleiben aber weiter auf Platz 1 der Tabelle. Herausragend war eine Fairplay-Aktion von HSG-Keeper Jonas Schröder, der beim Stand von 26:25 für Bissendorf nach Protesten der Bissendorfer gegenüber den Schiedsrichtern bestätigte, dass ein Wurf im Tor war und nicht wie von den Referees wahrgenommen neben dem Gehäuse landete. Bei einem so engen Spielstand und für die Meller wichtigen Spiel eine sehr große sportliche Geste.

Schröder Jonas Archiv 05 2022 KA

Fairplay: Jonas Schröder zeigte wahre sportliche Größe im spannenden Derby in Bissendorf.

(Archivfoto: Karl-Heinz Allerdissen)

Regionsoberliga Männer

HSG Grönegau-Melle - TV Dinklage II 36:20 (19:11)

Mit einem deutlich 36:20 gegen den Tabellenfünften aus Dinklage festigte die HSG Grönegau-Melle den ersten Tabellenplatz in der Regionsoberliga.

 DSC4104

Torhüter Jonas Schröder machte sich breit und sorgte mit zahlreichen Paraden

für Sicherheit in der Meller Deckung. (Foto: Rolf Dieckhöner)

Regionsliga Männer Süd

HSG Osnabrück III – HSG Grönegau-Melle II 20:36 (11:18)

Das Spiel gegen die HSG Osnabrück III wurde im Vorfeld um zwei Wochen verlegt. Grund dafür war der Abschied von Matthias Schomöller aus dem Junggesellendasein. Osnabrück hatte kein Problem damit in den Ferien zu spielen, und auch der Meller Kader war letztlich sehr ordentlich besetzt. Am Samstagabend (22.10.) um 20 Uhr ging es dann endlich los.

Bjoern Tiedtke Archivfoto 04 2022

Björn Tiedtke steuerte 9 Treffer zum klaren Auswärtssieg in Osnabrück bei.

(Archivfoto: Rolf Dieckhöner)

Die Spielpause in den Herbstferien überbrückten die männliche D-Jugend und die weibliche B-Jugend der HSG Grönegau Melle, sowie die weibliche A-Jugend der HSG Osnabrück, bei der zahlreiche Meller Spielerinnen aktiv sind, beim erstmals ausgetragenen Guardians Cup von Gastgeber SFN Vechta. Alle genannten Teams konnten das Turnier am Ende als Sieger beenden. Wir sagen: Herzlichen Glückwunsch!

IMG 20221022 WA0010

Eindruck vom Samstag in Vechta

VfL Bad Iburg – HSG Grönegau-Melle 26:27 (15:15)

Einen wichtigen 27:26 Auswärtssieg beim starken VfL Bad Iburg konnte die HSG Grönegau-Melle am Sonntag einfahren. Die Meller behaupten sich damit auf Platz 1 der Regionsoberliga.

Raude Matheo Archiv 2021

Matheo Raude erzielte in Iburg den Siegtreffer für sein Team. (Archivfoto: Rolf Dieckhöner)

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Website. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.