mD-Jugend

Foto mJD 1 neu

Mannschaft

 

Stehend v.l.n.r.: Trainer Rolf Dieckhöner, Theo Hoffmann, Ole Sabbert, Marius Grundmann, Finn Osterheider, Malte Ellinghaus, Co-Trainer Enno Zurmühlen, Co-Trainer Jendrik Röfer

Sitzend v.l.n.r.: Luis Kruse, Leander Kröger, Devin Mühlenkamp, Darius Bindl, Nonni Staginnus, David Vitega, Niclas Buß

Es fehlt: Leander Ebb

 

 

 

Bericht

Mit einer fehlenden Saison im letzten Jahr fangen wir mit einer neuen D-Jugend, die fast nur aus dem jüngeren Jahrgang besteht, in der Regionsoberliga neu wieder an.

Seit Mitte Mai sind wir wieder im Trainingsbetrieb und versuchen, Versäumtes aufzuarbeiten.

Die Mannschaft besteht aus 13 Spielern, wir würden aber auch gerne neue Spieler, die Interesse am Handballspiel haben, beim Training und den Spielen sehen.

Zum bestehenden Trainerpaar von Rolf Dieckhöner und Jendrik Röfer ist noch Enno Zurmühlen dazugekommen.

Wir freuen uns auf die neue Saison!

Trainingszeiten:               2 x in der Woche

                                    Dienstags von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr in Neuenkirchen

                                    Freitags von 15:30 Uhr bis 17:00 Uhr in Melle in der Grönenbergsporthalle                                          

 

 

 

Von Rolf Dieckhöner

Zum wiederholten Mal hatte unsere männlichen Jugend D unter Leitung von Rolf Dieckhöner am letzten Wochenende die Gelegenheit bekommen an der Mini-Handball-WM von Ausrichter TSV Anderten in Hannover teilzunehmen. Die Auslosung hatte ergeben, dass der Tigernachwuchs aus dem Grönegau die Farben der Handballfreunde aus Korea in der niedersächsischen Landeshauptstadt vertreten durfte.

MJD Mini WM 2019

Der Meller HSG-Nachwuchs vertrat Korea bei der Mini-WM in Hannover.

oben von links: Felix, Milo, Leon, Leonard, Robert, Eric, Milian, Conni

unten von links: Tom, Kimi, Justus, Finn, Flemming, Julian

Im Rahmen des Heimspiels der Tiger am letzten Sonntag gegen den SV Eversburg wurde das Team der männlichen D-1-Jugend von Trainer Rolf Dieckhöner von Seiten der HSG für ihr Meisterstück geehrt.

 

 DSC2278a

Beim Vergleich der Handballregionen Oldenburger Münsterland und der Osnabrücker Handballregion trafen sich die zwei besten Mannschaften jeder Region zum Final Four in Quakenbrück.

Angetreten waren aus der Osnabrücker Region auf Platz 1 die HSG Grönegau-Melle und auf Platz 2 der TV Bissendorf-Holte, und aus der Region Oldenburger Münsterland auf Platz 1 der TV Dinklage und auf Platz 2 der TSV Quakenbrück.

 DSC2081

Einmal mehr waren die Meller-D-1-Junioren sehr erfolgreich.

Für die Teilnahme an der 8. Mini-EM/WM der männlichen D-Jugend in Hannover-Anderten hatten die Nachwuchstiger der HSG Grönegau-Melle dieses Mal leider kein Losglück. Für die 16 Teilnehmer in Hannover wurden „nur“ 10 Teams von 16 per Losentscheid gesucht. Bei 21 Bewerbern war der Meller Handballnachwuchs nicht dabei.

Stattdessen nahm das Team von HSG-Trainer Rolf Dieckhöner am ersten Januar-Wochenende das Turnierangebot des GO-ON KIDS Turnier in Nordhemmern an. Mit insgesamt fünf Mannschaften von JSG Hesselteich-Loxten, JSG Meißen-Röcke-Klus, sowie der 1. und 2. Mannschaft des Veranstalters JSG NSM-Nettelstedt kam es damit zum Kräftemessen zum Jahresbeginn.

 DSC0654a

Meller D-Jugend gewinnt den GO ON Kids Cup 2016

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Website. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.