Schiedsrichter

Wieder einmal gibt es verschiedene Regeländerungen. Hans Thomas (DHB-SR-Lehrwart) hat nachfolgend die Änderungen im Einzelnen zusammengefasst (dies ist insbesondere für Spieler, Trainer, Zuschauer gedacht, damit diese sich einen schnellen Überblick verschaffen können):

1. Direkt auszuführender Freiwurf NACH Spielende (1. + 2 Halbzeit inkl. Verlängerungen bei Pokalspielen):
Nur die angreifende Mannschaft darf einen Spieler (z.B. einen besonders großen Werfer) einwechseln. Die abwehrende Mannschaft darf nicht mehr auswechseln. Die Mitspieler des Werfers müssen (wie die Abwehrspieler) 3m Abstand zum Werfer einhalten (undurchsichtiges Gedränge um den Ball entfällt somit).