1. Herren

Foto 1.Herren 3

Mannschaft

Hubschrauber 1

 

Stehend v.l.n.r.: Sponsor Frank Niemann, Jannik Lampen, Felix Bock, Christian Möllers, Mattis Krystosek, Florian Bößmann, Linus Poerschke, Conni Spence, Trainer Mike Bordihn, Betreuer Marco Lietmann

Sitzend v.l.n.r.: Lukas Vahle, Torben Bode, Thomas Allerdissen, Carsten Placke, Ole Meyer im Kruge, Christian Spellmann, Mateo Raude, Trainer Frank Lührmann

Es fehlen: Jan Möllers, Jan Springhetti, Nico Lindenthal

 

 

Weser-Ems-Liga Süd Männer

TV Bissendorf-Holte II – HSG Grönegau-Melle 28:33 (11:17)

„Auswärtssieg! Auswärtssieg!“ hallte es durch die Halle an der Werscher Straße. Mit einer starken Leistung entschieden die Tiger am Sonntag das Derby in Bissendorf für sich, und betrieben hervorragende Werbung für das anstehende Spitzenspiel am kommenden Freitag gegen den TuS Wagenfeld.

 DSC1669

Ab durch die Lücke: Julian Hülskötter
(Foto: Bettina Bode/Rolf Dieckhöner)

Weser-Ems-Liga Süd Männer

HSG Grönegau-Melle – TuS Bramsche II 38:23 (17:10)

Nach den beiden Auswärtssiegen in Damme und Schüttorf legten die Tiger am Sonntag gegen TuS Bramsche II nach, und machten mit dem dritten Sieg im dritten Spiel den perfekten Start ins Handballjahr 2016 komplett. Am Ende stand ein nicht gefährdeter Erfolg gegen den TuS auf der Anzeigetafel.

 DSC0762

Jan Möllers trifft acht Mal im Spiel gegen Bramsche

(Foto: Rolf Dieckhöner)

Weser-Ems-Liga Süd Männer

FC Schüttorf 09 II – HSG Grönegau-Melle 32:35 (16:17)

Am Freitagabend reisten die Tiger zum Nachholspiel nach Schüttorf. Im Gepäck hatten die Meller Männer eine Kiste Bier für die Gastgeber, als Dankeschön für das Entgegenkommen bei der Spielverlegung. Die Punkte wollte die HSG aber auf jeden Fall mit in den Grönegau nehmen.

Wie schon beim Spiel der Vorwoche in Damme musste man auch diesmal auf den Cheftrainer Pag verzichten. Zudem musste Daniel Hoffmann kurzfristig aus gesundheitlichen Gründen passen, und auch die A-Jugendlichen wurden bei diesem Spiel mit Blick auf die eigene Saison in der Verbandsliga geschont.

Weser-Ems-Liga Süd Männer

SV Rot-Weiss Damme – HSG Grönegau-Melle 28:31 (14:13)

Das erste Spiel im Jahr 2016 führte die Tiger nach Damme. Die Erfahrung der letzten Jahre warnte die Meller vor einem vor allem zu Hause unheimlich motivierten Gegner. Aufgrund der geschlossenen Hallen im Meller Stadtbereich mussten die Tiger mit nur einer Trainingseinheit und damit nicht optimal vorbereitet die Reise nach Damme antreten.

Bei der Mission Auswärtssieg sollten auch die beiden Rückkehrer Jannik Lampen (zurück vom CVJM Rödinghausen) und Jonas Hegen (zurück nach Europa-Reise) helfen. Letzterer konnte aufgrund einer Fingerverletzung leider kurzfristig nicht mitwirken. Zudem musste man aus privaten Gründen auf Trainer Pag verzichten. Björn Tiedtke übernahm das Kommando auf der Bank und verzichtete seinerseits auf einen Einsatz.

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Website. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.