2. Herren

Mannschaft

Foto 2.Herren kl30

Stehend v.l.n.r.: Björn Tiedtke, Philipp Abing, Bastian Schumacher, Jannik Bartels, Ole Meyer im Kruge, Karim Ackermann, Daniel Schütze, Florian Bößmann, Linus Poerschke, Sascha Osthues

Sitzend v.l.n.r.: Marco Klocke, Alexander Buß, Sebastian Knaak, Michael Voß, Timo Stary, Pascal Birke, Dennis Woitowitz, Tino Topheide

Es fehlt: Tobias Wittler

 

Regionsoberliga Männer

HSG Grönegau-Melle II – HSG Osnabrück III 26:17 (12:6)

Im letzten Spiel des Kalenderjahres empfing die “Zwote” die dritte Mannschaft der HSG Osnabrück. Dabei war die Zielvorgabe klar: Mit einem Heimsieg das hervorragende Jahr krönen und als Tabellenführer „überwintern“. Bei diesem Vorhaben konnten Karim Ackermann und Björn Tiedtke aufgrund von Verletzungen nicht mitwirken, darüber hinaus fehlte auch Spielertrainer Tino Topheide aus privaten Gründen. Der Kader wurde daher mit den A-Jugendlichen Bößmann, Springhetti und Poerschke nicht nur ergänzt, sondern verstärkt.

Regionsoberliga Männer

SV Concordia Belm-Powe - HSG Grönegau-Melle II 31:25 (15:15)

Am späten Sonntagabend machte sich die „Zwote“ auf zum Spitzenspiel nach Belm. Zum ebenfalls ungeschlagenen Tabellenzweiten reisten die Meller ohne Dennis Woitowitz und Christian Spellmann an. Im weiteren Spielverlauf sollte man merken, dass gerade diese beiden Optionen dem Spiel der HSG mit Sicherheit gut getan hätten.

Regionsoberliga Männer

SG Teuto Handball - HSG Grönegau-Melle II 22:28 (11:13)

Zum Auswärtsspiel bei der SG Teuto Handball reiste die Meller “Zwote” als Tabellenführer. Somit kam es zum Spitzenspiel der Liga beim Tabellenzweiten, gleichzeitig auch das Duell der beiden Aufsteiger aus der Regionsliga. Wobei die SG Teuto das selbst erklärte Ziel Aufstieg ausgegeben hat und die Tiger-Reserve lediglich zum Ärgern in der Liga ist.

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Website. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok