1. Damen

Foto 1.Damen Homepage

Mannschaft

Stehend hinten v.l.n.r.: Trainer Felix Bock, Maja Buermann, Anna-Maria Dieckmann, Laura Springhetti, Ioanna Grigoriadis, Lea Ahlering, Lena Budweg, Katrin Ahlemeyer, Trainer Philipp Bolte

Stehend vorne v.l.n.r.: Marie-Luise Rackmann, Carolin Oberhaus, Kim Meike Rosendahl, Maren Jansen, Laura Beckmann, Carina Heidenescher

Es fehlen: Kristin Speckmann, Lena Grobe, Leonie Hensiek, Melanie Hagemann

Landesklasse Weser-Ems Süd Frauen

TV Georgsmarienhütte - HSG Grönegau Melle 38:28 (20:13)

Nachdem das erste Spiel der Meller Damen im Kalenderjahr 2020 verschoben werden musste (die Partie vom 11.01. in Schüttorf wird am 30.01. nachgeholt), ging es am vergangenen Samstag für die Grönegauerinnen zum ersten Spiel nach der Winterpause zu den Damen des TV Georgsmarienhütte.

Landesklasse Weser-Ems Süd Frauen

HSG Grönegau-Melle - SV Holdorf 25:24 (15:14)

Am vergangenen Samstag waren die Damen des SV Holdorf zu Gast im Grönegau. Das Ziel vor dem Anpfiff musste lauten die zwei Punkte in Melle zu behalten, dabei jedoch die Gegnerinnennicht zu unterschätzen, auch wenn sie noch ohne Punktgewinn auf dem letzten Platz der Tabelle stehen.

Landesklasse Weser-Ems Süd Frauen

TuS Lemförde - HSG Grönegau-Melle 30:39 (14:17)

Am vergangenen Sonntag führte der Spielplan die Damen der HSG zum Auswärtsspiel nach Lemförde. Nach vier sieglosen Spielen in Folge wollte man endlich wieder zwei Punkte einfahren und war entsprechend motiviert.

Landesklasse Weser-Ems Süd Frauen

HSG Grönegau-Melle - TV 01 Bohmte 29:37 (15:15)

Das zweite Saisonheimspiel der Damen der HSG Grönegau-Melle gegen den TV 01 Bohmte gestaltete sich schwieriger als gedacht. Am Ende mussten die Mellerinnen eine klare Niederlage quittieren.

IMG 9397

Keine Punkte im Heimspiel gegen Bohmte für Carina Heidenescher und ihr Team.

(Archivfoto: Karl-Heinz Allerdissen, 09-2019)

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Website. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.