mB-Jugend

Mannschaft

Foto mJB2018 Online 2

Stehend hinten v.l.n.r.: Trainer Kay Lewinsky, Moritz Kammeyer, Sebastian Weymann, Goswin Poerschke, Jendrik Röfer, Dean Järisch

Stehend vorne v.l.n.r.: Ben Albrecht, Enno Zurmühlen, Jonas Schröder, Benjamin Zuijdgeest, Torge Teders, Philipp Grundmann

Knieend v.l.n.r.: Daniel Nieragden, Luca Lührmann, Florian Herrmann, Luca Paland, Luca Tatar, Noel Rolf, Leon Kreft

Landesliga West MJB

HSG Grönegau-Melle – Elsflether TB 27:20 (16:10)

Vor heimischer Kulisse kamen die Meller B-Junioren zu einem nie gefährdeten Erfolg gegen den direkten Tabellennachbarn aus Elsfleth. Am Ende stand ein verdientes 27:20 auf der Anzeigetafel, das vom Team und den zahlreichen Zuschauern entsprechend gefeiert wurde.

Landesliga West MJB

TvdH Oldenburg – HSG Grönegau-Melle 35:12 (20:4)

Am vergangenen Sonntag reiste unsere mjB nach Oldenburg zum TvdH, um das erste Auswärtsspiel der Saison zu bestreiten. Wie sich herausstellen sollten, erwies sich dieser Tag mehr als nur gebraucht. Ohne fünf Spieler (Moritz Langer, Niklas Weidemann, Maik Petermaier, Hakon Niehausmeier und Arjan Osthues) machte man sich auf den Weg. Bereits nach einer Stunde wurde bemerkt, dass etwas fehlte. Die Trikottasche war nicht mit an Bord, sodass Familie Birke sich auf den Weg machte, um diese rechtzeitig zum Anpfiff in die Halle zu bringen. Die Trikots waren zum Glück früh genug da, jedoch lag dieses an den fehlenden Schiedsrichtern, die einfach nicht erschienen und auch telefonisch nicht erreichbar waren. Letztendlich war eine Alternative gefunden, die aus einem Schiedsrichtergespann des TvdH Oldenburg bestand.

 

Landesliga West MJB

HSG Grönegau-Melle – HSG Nordhorn 19:16 (8:8)

Die Vorbereitung ist endlich geschafft, die Schinderei auf dem Sportplatz, in den Turnhallen und im Mellaktiv endlich vorbei! Am Sonntag startete die neue Saison für die mJB der HSG Grönegau-Melle. Pünktlich zum ersten Punktspiel meldeten sich die meisten Spieler wieder fit. Einen herben Rückschlag musste die Mannschaft im letzten Vorbereitungsspiel in Georgsmarienhütte verkraften, wo Maik Petermaier sich in einem Zweikampf unglücklich verletzten und eine Kniescheibe „raussprang“, jedoch nach ein paar Sekunden den Weg zum richtigen Platz wieder finden konnte. Wir hoffen, dass Maik wieder schnell fit sein wird, um die Mannschaft auf dem Spielfeld zu unterstützen. An dieser Stelle noch einmal gute Besserung Maik! Auch Kreativspieler Hakon Niehausmeier verletzte sich vor einer Woche beim Miniturnier in Herford an der Wurfhand und musste in diesem Spiel ebenso pausieren, wie Arjan Osthues, der noch angeschlagen war. Auch euch beiden, Hakon und Arjan, ebenfalls alles Gute!

Auf der Trainerbank bei den B-Junioren kommt es zur neuen Saison zu einem Wechsel. Das erfolgreiche Trainerduo mit Frank „Max“ Lührmann und Peter Bode übergibt die Leitung des zweitältesten Jugendjahrganges an André Heidenescher und Alexander Buß.

20160308 194410

v.l.n.r.: Dieter Horst, Frank Lührmann, Peter Bode, André Heidenescher, Alexander Buß

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Website. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok