News

Regionsoberliga MJA

HSG Grönegau-Melle – TSG Burg-Gretesch 28:24 (14:13)

Es war nicht der spielerische Leckerbissen den man erwartet hatte, wenn der Tabellenführer beim Dritten antritt. Doch an Spannung hat es in dem Spiel nicht gefehlt. Die HSG konnte die im Hinspiel erlittene Niederlage durch ein 28:24 wieder ausbügeln und somit den Tabellenplatz halten.


René Trinogga konnte in dieser Szene nur noch regelwidrig gestoppt werden.


Landesliga West MJB

HSG Grönegau-Melle – JSG HSV Nordstars 30:22 (14:11)

Am Sonntagnachmittag ging es für die HSG-B-Junioren im „Projekt Heimsieg“ in die 6. Runde. Für den erneuten Versuch hatten die Meller das Team der JSG HSV Nordstars aus Hannover zu Gast. Am Ende stand nach zwei Unentscheiden und drei Niederlagen endlich der erste Sieg in eigener Halle zu Buche.


Zielstrebig setzt sich Alexander Scholle durch


Regionsliga MJC

HSG Grönegau-Melle II - VfL Bad Iburg 17:24 (7:14)

Mit einer klaren Niederlage musste die MJC-2 diesen Samstag aus der heimischen Halle gehen, da sie die vielen Fehler der Anfangsphase auch durch ein Unentschieden in der zweiten Halbzeit natürlich nicht mehr ausgleichen konnte. Zwar trat die Mannschaft krankheitsbedingt mit deutlich reduziertem Kader an, doch dies sollte eigentlich mehr als Chance, denn als Ausrede gelten. Letztlich nutzte jedoch nur der Torhüter diese Gelegenheit sich zu präsentieren, indem er über die gesamte Einsatzzeit immer wieder hier und da einen Torwurf parierte.

Regionsoberliga MJA

HSG Grönegau-Melle – HSG Osnabrück II 30:26 (12:13)

Wie schon im Hinspiel traten die Gäste aus Osnabrück mit ihrer Verbandsliga B-Jugend an, konnten sich am Ende jedoch nicht gegen den stärkeren Willen der Tigerjunioren durchsetzen und mussten am Ende mit einer knappen Niederlage die Heimfahrt antreten. Es war ein von Spannung geprägtes Spiel, das von den Schiedsrichtern gut geleitet wurde.

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Website. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.