News

Regionsoberliga MJA

HSG Grönegau-Melle – TV Georgsmarienhütte 35:19 (14:7)

In einem in allen Belangen überlegenem Spiel konnten die Meller A-Junioren das letzte Match der Saison 2013/14 mit einem deutlichen Sieg gegen TV Georgsmarienhütte abschließen. Damit steht am Ende ein durchschnittlicher 3. Tabellenplatz in der Regionsoberliga hinter dem Meister TV Dinklage und der TSG Burg Gretesch zu Buche.

Weser-Ems-Liga Süd Männer

HSG Grönegau-Melle I - TuS Lemförde 27:26 (12:10)

Nach zuletzt zwei enttäuschenden Auswärtsniederlagen gelang den Tigern am Sonntag ein knapper, am Ende aber verdient Heimsieg gegen Lemförde.


Ab durch die Mitte: Yannik Grottendieck tankt sich durch


Regionsliga MJC

SG Teuto Handball - HSG Grönegau-Melle II 52:16 ( 28:10 )

Chancenlos musste sich die MJC II beim Spitzenreiter in Hasbergen geschlagen geben. Zwar zeigte die Mannschaft immer wieder schöne Aktionen, doch im Ganzen war sie körperlich und spielerisch deutlich unterlegen. So kam es zu einem äußerst fairen Spiel in dem sich der Schiedsrichter eher gelangweilt haben dürfte.

Regionsoberliga MJA

VfL Bad Iburg – HSG Grönegau-Melle 23:25 (9:12)

In einem Match, in dem es um nichts mehr ging, zeigten die Meller A-Junioren eines Ihrer schlechteren Spiele der Saison. Der Gastgeber Bad Iburg wehrte sich gekonnt mit einem ausgezeichneten Torwart im Rücken, doch am Ende stand ein verdienter, wenn auch glücklicher Sieg für die Meller zu Buche.

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Website. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.