News

Regionsoberliga MJA

SV RW Damme – HSG Grönegau-Melle 27:37 (17:20)

Einen letztlich klaren Sieg erzielten die Meller A-Junioren in Damme. Es war ein Spiel mit vielen kleinen Hakeleien und Nickelichkeiten, mit denen Damme die Akteure von HSG-Coach Günter Wolter provozieren und aus dem Rhythmus bringen wollte. Doch sein Team blieb ruhig, behielt am Ende einen kühlen Kopf und ging auch als verdienter Sieger vom Platz.

Regionsliga MJC

HSG Grönegau-Melle II - TV Georgsmarienhütte II 15:27 (9:12)

Nach einem guten Start und einer gleichwertigen ersten Halbzeit, lief nach dem Seitenwechsel nicht mehr viel zusammen, sodass Georgsmarienhütte nach Belieben aufspielen konnte.

Externer Bericht - Quelle: come-on.de

Handball: Die Schiedsrichter und ihre alles andere als leichte Aufgabe
in der 3. Liga West


HALVER - Wenn es ein Casting gewesen wäre mit dem Ziel, einen Hauptdarsteller für die Rolle des Empörten zu finden – es hätte am Freitag kein Weg vorbei geführt an Julian Schneider. Kein anderer Akteur im Drittliga-Derby zwischen der SGSH und dem TuS Ferndorf reißt die Augen so weit auf wie der junge Kreuztaler, wenn er sich ungerecht behandelt fühlt. Und Schneider fühlte sich nicht selten ungerecht behandelt an diesem Abend.

>>> weiterlesen <<<

Für den Blick über den Tellerrand, für euch, für dich, für mich, zum Nachdenken.

Regionsliga WJE

Der heutige Spielort war Ankum, der für uns am weitesten entfernteste Spielort dieser Saison. Die Gegner sollten Quitt Ankum und der TSV Wallenhorst sein. Wallenhorst sagte jedoch kurzfristig ab, da nicht genügend Spielerinnen zur Verfügung standen.



Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Website. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.