wC-Jugend 1

Foto wJC 1

Mannschaft

Stehend hinten v.l.n.r.: Trainer Nico Lindenthal, Loni Blißenbach , Malena Petring, Sarah Huning, Franziska Penk, Emma Hensler, Trainer Torben Bode

Stehend vorne v.l.n.r.: Dimitra Grigoriadis, Dilayla Arsalan , Sina Hoffmann, Fiona Bitter, Verena Grundmann

 

Bericht

Nach Großem streben!

Nach dem vollen Erfolg der letzten Saison, in der die wJC1 den 3. Platz in der Oberliga erreicht hat, ist die Oberliga schon in der Tasche.

Nach der letzten, leider durch Corona abgebrochenen Saison verabschiedet sich der erfolgreiche Trainer Florian Platen und wir bedanken uns für seine klasse Arbeit und wünschen ihm weiterhin viel Spaß und Erfolg bei seinen weiteren Aufgaben.

Das Trainerteam besteht nun aus Nico Lindenthal und Torben Bode mit Unterstützung von Birgit Hoffmann als Betreuerin. „Ich bin gespannt auf die kommende Aufgabe in der Oberliga und freue mich, mit einer so vielversprechenden Gruppe talentierter Mädchen zu arbeiten!“, so Nico zu seinem neuen Team. Mit gleich zwei Meller Spielerinnen im "Team Niedersachsen", einem eingespielten Kern und jungen Talenten aus der D-Jugend sind das geniale Voraussetzungen für eine super Saison.

Nach aktuellem Stand soll die Oberligasaison am Wochenende 31.10/01.11. beginnen. Das heißt für uns viel Zeit, um uns für die höchste Liga zu rüsten. Wir freuen uns darauf, nach der Corona-Pause wieder voll durchzustarten!

 

 

Mit der erstmaligen Teilnahme einer weiblichen Jugendmannschaft der HSG an der Landesliga-Quali betraten die Meller C-Mädels Neuland. Nachdem das neuformierte Team der Trainerinnen Marie-Luise Rackmann und Anna-Maria Dieckmann die 1. Runde mit einem Sieg und zwei Niederlagen überstanden hatte, ging es am 10.06. in die 2. Runde nach Georgsmarienhütte. Dort sorgten die Meller Spielerinnen für eine positive Überraschung und sicherten sich mit drei Siegen in drei Spielen das Ticket für die Landesliga.

WJC LL Quali 10062017

Landesliga! Landesliga! Hey! Hey! Überglückliche Meller Mädels feiern den Erfolg in Hütte.

Relegation 2017 - 1.Runde WJC

SV Vorwärts Nordhorn - HSG Grönegau Melle 29:17 (13:8)

Am Sonntagmorgen ging es für die weibliche Jugend C zu ihrem ersten Qualifikationsspiel nach Nordhorn. Ein Großteil der Heimmannschaft konnte bereits in der abgelaufenen Saison Erfahrung in der Landesliga sammeln und die Mannschaft belegte einen guten 3. Platz. Somit rechnete man schon im Vorfeld mit einem starken Gegner, der aber sicher nicht unbezwingbar ist.

Regionsoberliga WJC

HSG Grönegau-Melle – TV Bissendorf-Holte 15:36

Nach gutem Start der Powergirls (2:0) erkannte man schnell, dass zahlreiche Stammspielerinnen fehlten. Die Entscheidung des Trainers René, vier Mädels aus der D-Jugend als Unterstützung einzusetzen, wurde mit einigen Toren belohnt.

 DSC9808

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Website. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.