Regionsoberliga Männer

TV Dinklage II – HSG Grönegau-Melle II 21:26 (15:13)

Am letzten Wochenende reiste die „Zwote“ stark ersatzgeschwächt nach Dinklage. Aus verschiedensten Gründen fehlten Dennis Woitowitz, Björn Tiedtke, Jannik Bartels, Pascal Birke, Daniel Schütze und Bastian Schumacher. Somit war der Meller Kader auf sieben Feldspieler und zwei Torhüter reduziert. „Erfreulicherweise haben sich Torben Bode und Jan Springhetti zur Verfügung gestellt, obwohl sie am Sonntag das schwierigere Spiel mit der „Ersten“ noch vor der Brust hatten“, gab Tino Topheide zu Protokoll. Mit den beiden absoluten Verstärkungen sollten die Reservetiger sogar als leichter Favorit ins Rennen gehen.

 

Dinklages Reserve bestehend aus erfahrenen ehemaligen Landesligaspielern und jungen Talenten, „steht meines Erachtens zu Unrecht im Tabellenkeller“, meinte Topheide weiter. Dementsprechend gingen die Grönegauer sehr konzentriert ins Spiel. Die Partie entwickelte sich absolut ausgeglichen. Selbst in der 54. Minute der Partie lag die HSG nur mit einem Tor in Front und es war noch nicht klar, ob sie die Punkte entführen würden können. Doch ein super aufgelegter Torben Bode machte mit zwei Treffern in Folge klar, „dass wir nicht nur zum Kaffeetrinken losgefahren waren.“ Die gut stehende Abwehr und Michi Voss im Tor verdienten sich ebenfalls ein Sonderlob. „Nur sechs Gegentreffer in der zweiten Hälfte zuzulassen, damit hatte ich nicht gerechnet“, war Topheide sehr zufrieden mit dem Auftritt seiner Truppe.

Nun ist ein Wochenende Pause, damit alle Verletzten wieder fit werden können, dann kommt mit Cloppenburg II ein selbsternannter Favorit auf den Aufstieg nach Neuenkirchen. „Mal sehen was da noch so geht“, schmunzelte Topheide.

Aufstellung: Michael Voss (TW), Timo Stary (TW), Marco Klocke (3/1), Sascha Osthues (4), Alexander Buß, Karim Ackermann, Tobias Wittler (2), Jan Springhetti (2), Torben Bode (8), Philipp Abing (5), Tino Topheide (2).

Quelle: Tino Topheide

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Website. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok