Landesklasse Weser-Ems Süd Frauen

SpVgg Brandlecht-Hestrup – HSG Grönegau-Melle 30:22 (12:9)

Zum vorletzten Spiel der Saison ging es für die Damen der HSG Grönegau-Melle nach Nordhorn zur SpVgg Brandlecht-Hestrup. Zwar war allen klar, dass ein Sieg sehr schwer werden würde, dennoch wollte man sich so gut wie möglich verkaufen. 

 

Das Spiel startete mit 2 Toren für das heimische Team, doch Melle ließ sich nicht abschütteln und holte schnell zum 2:2 auf. Die HSG-Damen konnten vor allem in der Abwehr ihr Können zeigen und erschwerten es so den Gegnerinnen immer wieder zum Abschluss zu kommen. Bis zur 26. Minute gestaltete sich das Spiel sehr ausgeglichen und es ließ sich noch nicht erahnen, wer das Spielfeld als Sieger verlassen würde. Mit einem Spielstand von 12:9 ging es dann in die Halbzeitpause. 

Wieder zurück auf der Platte, konnte sich Brandlecht-Hestrup weiter absetzen. Schon in der 36. Minute stand es 17:10. Abstimmungsfehler und Ballverluste auf Meller Seite luden die Frauen der SpVgg zu Tempogegenstößen und schnellen Angriffen ein. Bis zur 46. Minute (21:15) behielten die Gastgeberinnen die klare Oberhand der Partie. Einige ehrgeizige Aktionen der Meller Spielerinnen, vor allem durch die sehr gut aufgelegte Carolin Oberhaus, brachten diese jedoch zurück ins Spiel, so dass man knapp sieben Minuten vor Schluss nur noch mit 4 Toren hinterher hinkte. Trotz aller Mühen konnte Brandlecht-Hestrup den Vorsprung jedoch wieder ausbauen. Im Timeout der Heimmannschaft eine Minute vor Spielende war die Devise auf Meller Seite klar: keine Verletzten mehr. 

Bei 30:22 ertönte der Schlusspfiff, doch trotz der Niederlage zeigten sich die Meller zufrieden, denn man hatte sehr gut mitgehalten und gut gekämpft. 

Für Melle dabei: Kim-Meike Rosendahl (Tor), Alisa Hoffmann (Tor), Marie-Luise Rackmann (2), Michaela Lange (1), Carolin Oberhaus (7), Julia Höpfner, Veronika Exner (2), Ioanna Grigoriadis, Anna-Maria Dieckmann (8/4), Melanie Hagemann (2), Gwendolin Kastrup und Trainer Felix Bock.

Quelle: Alisa Hoffmann

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Website. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok