Nachdem die Mädels der Meller E-Jugend bereits die Hauptrunde der Saison 2018/2019 in der Regionsoberliga Süd gewonnen hatten, triumphierte die Mannschaft um das HSG-Trainer-Team Florian Bößmann, Jan Springhetti und Annica Kruckemeyer auch beim Final-Six-Turnier in Bramsche und sicherte verdient die Regionsmeisterschaft 2018/2019.

1 HSG Melle WJE Regionsmeister 2019

Beim Final-Six-Turnier in Bramsche trafen sich die jeweils Tabellenersten und -zweiten der Regionsoberligen Nord, Mitte und Süd. Die Nord-Staffel wurde vertreten von TV Cloppenburg (1) und TV Dinklage (2), aus der Mitte-Staffel waren Gastgeber TuS Bramsche (1)  und GW Mühlen (2) dabei, und die Süd-Staffel wurde repräsentiert von SSC Dodesheide (2) sowie unseren Mädels von der HSG Grönegau-Melle (1).

In zwei parallelen Gruppen setzten sich am Finaltag der TuS Bramsche (gegen Dodesheide und Dinklage) sowie die HSG Grönegau-Melle (gegen Mühlen und Cloppenburg) durch und bestritten somit das Finale um die Regionsmeisterschaft. Am Ende setzten sich die Meller Mädchen verdient mit 15:9 (9:4) gegen Bramsche durch und feierten ausgelassen den verdienten Meistertitel. Bemerkenswert ist, dass die Meller Mädels in der gesamten Saison nicht einen einzigen Punkt abgegeben und alle Spiele gewonnen haben.

Wir gratulieren herzlich zu einer tollen Saison und sind sehr stolz auf unseren Nachwuchs.

 

weitere Fotos gibt es hier auf der Facebook-Seite der OsHr

 

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15 Final 6 alle Teams

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Website. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok