Regionsoberliga WJB

HSG Grönegau-Melle - THC Westerkappeln 20:16 (12:7)

Nach drei Niederlagen gegen Mannschaften aus der oberen Tabellenhälfte konnte die weibliche B-Jugend der HSG Grönegau-Melle am Sonntagabend im Heimspiel gegen den THC Westerkappeln endlich den ersten Saisonsieg feiern.

Schnell führten die Mellerinnen mit 3:0 Toren und gingen über 10:5 mit 12:7 in die Halbzeitpause. Gerade die Abwehr packte gut zu und auch Julia Hünnefeld im Tor der Grönegauer konnte mit guten Paraden zu der Führung beitragen. 

Auch nach dem Seitenwechsel dominierten die Gastgeberinnen und besonders Annika Ruwe, die insgesamt 10 Tore erzielte, war von der Gästeabwehr kaum zu stoppen. Beim 18:12 nahmen die Gäste aus Westerkappeln Hannah Seefeld in Einzeldeckung und kamen mit dieser Maßnahme beim 18:15 noch einmal auf drei Tore heran. Aber die beiden Treffer von Judith Wallis und Jona Hinkenhuis in den Schlussminuten sicherten letztlich den verdienten 20:16 Erfolg der Mellerinnen.

Aufstellung:

Julia Hünnefeld (Tor), Annika Ruwe 10, Hannah Seefeld 5 , Jona Hinkenhuis 2, Lara Röfer 2, Judith Wallis 1, Saskia Ebert, Saskia Hoffmann.

Quelle: Dieter Horst

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Website. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok