Mit der Übernahme der Tabellenspitze der weiblichen D-1 in der altersmäßig höchsten Regionsoberliga konnte nach der gezeigten Leistung des vergangenen Jahres sowie der Vorbereitungsspiele gerechnet werden. Deutlich wurden die ersten drei Saisonspielen gegen Cloppenburg, Bissendorf und Bramsche mit großem Abstand gewonnen (29:7, 38:10, 29:9).

Dass sich die weibliche D-2 allerdings ebenfalls ungeschlagen nach vier Siegen und einem Unentschieden an Platz 1 der Regionsliga wieder findet, davon konnte so nicht ausgegangen werden. Lediglich beim wirklich spannenden Auswärtsspiel in Bohmte konnten von unseren D-2-Mädels „nur" einen Punkt nach Hause holen.  

HSG WJD 1 und 2

Toller Saisonstart für die beiden Teams der weiblichen D-Jugend.

(Foto: Sandra Kowaljow/Birgit Hoffmann)

 

Wir freuen uns sehr über die wirklich sehr gute Trainingsbeteiligung in beidem Teams und die hohe Motivation, mit der beim Training mitgemacht wird. Und wenn das Erlernte dann in den Spielen so gut umsetzt wird, ist die Freude beim Trainerteam der beiden Mannschaften, bestehen aus Birgit, Annika, Torben und Linus groß.

Weiter so, Mädels! :-)

Mittlerweile ist die D-2 durch Neuzugänge so weit gewachsen, dass dringend der neue versprochene Trikotsatz erwartet wird. Ein herzlicher Dank geht auch an den Förderverein Tigerjugend für die Bezuschussung der roten Aufwärmshirts der Mädchen, u. a. aus den Cafeteriageldern.

Quelle: Birgit Hoffmann

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Website. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok